Jump to main content

Workflow-Management

Das hoch automatisierte, firmeneigene Workflow-Management-Infor­ma­tions­system ZEN von Trident bietet Auf­gaben­er­stel­lungs-, Pro­duktions- und Marken­management-Work­flow­pro­zesse für Druckvorlagen.

ZEN integriert alle Rollen und Verantwortlichkeiten für die Pro­duktion von Druckvorlagen in einer weltweit verfügbaren, um­fas­sen­den und vollständig integrierten Plattform. Dieser Ansatz ermöglicht überragende Einheitlichkeit und Qualität bei jedem einzelnen Schritt des Workflowprozesses.

ZEN bietet die folgenden Vorteile:

  • Vollständige Anpassbarkeit an die Anforderungen von Kunden und Integration in bestehende Systeme.
  • Globale Projektmanagementfunktionen mit Tools für die Zu­sam­men­arbeit, Verfolgung von Druckaufträgen, Meldung von Leistungskennziffern (KPI) und einen zentralen Speicher­ort für Managementdatenbank, Markenregeln, Style-Guides, tech­nische Zeichnungen und UPC-Daten.
  • Steuerung des gesamten Druckvorlagen-Erstellungsprozesses sowie vollständige Kontrolle und Transparenz für jeden einzel­nen Schritt des Workflowprozesses.
  • Trident hat Management-/Qualitätssysteme für Druckvorlagen, die sogenannten SmArt-Technologien, entwickelt und in ZEN integriert.
SmArt-Technologien
  • SmArt Copy - Automatisiert den Ablauf der Verarbeitung von Bildmaterial in druckfertige, endgültige Druckvorlagen.
  • SmArt Artwork - Automatisiert Skripte zur Steuerung der Erstellung von Varianten basierend auf Master-Vorlagen, um Marken­kon­sistenz zu gewährleisten, die Pro­duktions­zeit zu verkürzen und Fehler zu reduzieren.
  • SmArt Check - Programmierung erfolgt ent­sprechend den Kundenanforderungen zur Prüfung der Druckvorlagendateien gegen die gespeicherten Daten, um so zur Reduzierung von Fehlern und wiederholten Durchläufen bei­zu­tragen.