Jump to main content

Nachrichten

04/04/2016

Rundum nachhaltig und 100 Prozent recyclebar: Kombidosen von Sonoco mit kompostierbarem Vegetop®

Hockenheim / Montanay, 4. April 2016. Kombidosen von Sonoco Europe zählen zu den besonders nachhaltigen Convenience-Verpackungen: Alle Bestandteile der Dosen können recycelt werden. In Kooperation mit Vegeplast, einem Spezialisten für spritzgegossene und biologisch abbaubare Kunststoffe, hat Sonoco Consumer Products Europe nun den Nachhaltigkeitsgedanken noch weiter vorangetrieben: Ausgestattet mit einem Kartonboden und Vegetop®, einem speziellen Streuverschluss aus biologischem, kompostierbaren Kunststoff, bietet Sonoco seinen Kunden seit 2015 eine äußerst umweltfreundliche Verpackungslösung an, die sich besonders für Nahrungs- und Nahrungsergänzungsmittel eignet. Mehrere Kunden setzen bereits auf diese Lösung und die Nachfrage wächst weiter.

Im Hinblick auf Recycling und Umweltfreundlichkeit nahmen Kombidosen von Sonoco bisher bereits einen Spitzenplatz unter den Lebensmittelverpackungen ein. Die stabilen und hochdekorierten „Allrounder“ bestehen überwiegend aus veredeltem Recyclingpapier. Der Boden wird – abhängig vom verpackten Produkt – aus Kunststoff, Metall oder ebenfalls Papier angefertigt. Kopfseitig können die Dosen mit einer Membran aus Aluminium oder Papier-Verbund versiegelt werden. Spezielle Verschlüsse aus Kunststoff garantieren zudem eine gleichermaßen hohe Convenience wie auch Produktsicherheit. „Unsere Kombidosen sind eine besonders nachhaltige Verpackungslösung. Alle Bestandteile können vollständig wiederverwertet werden“, betont Rolf Regelmann, Director Sales and Marketing bei Sonoco Consumer Products Europe. „Wir investieren kontinuierlich viel Zeit und Geld in Forschung und Entwicklung, um die Umweltbilanz unserer Verpackungen noch weiter zu verbessern.“

Jüngstes Ergebnis dieser Bemühungen ist eine Kombidose mit kompostierbarem Streudeckel, die Sonoco Europe in enger Zusammenarbeit mit Vegeplast, einem auf biologisch abbaubaren Kunststoff spezialisierten Unternehmen mit Sitz im französischen Bazet, entwickelt hat. Die aus Recyclingpapier gefertigte Dose verfügt über einen stabilen Kartonboden und sorgt dank einer produktspezifischen Innenbeschichtung für optimalen Produktschutz. Der Clou der Verpackung ist allerdings ihr Verschluss: Es handelt sich um einen neu entwickelten Streuverschluss aus Vegemat®, einem Kunststoff, der zu 100 Prozent aus biologischen Materialien besteht, biologisch abbaubar und entsprechend der europäischen Norm EN 13432 sogar kompostierbar ist. Seit 2015 werden die von Vegeplast gelieferten Deckel am französischen Sonoco-Standort in Montanay nahe Lyon verarbeitet. „Damit können wir unseren Kunden eine Kombidose anbieten, die ganz neue Maßstäbe in punkto Umweltfreundlichkeit setzt“, so Sébastien Fabre,  Sales Manager bei Sonoco in Frankreich. „Der Vegetop®-Verschluss und unsere Dosen sind eine ideale Kombination: Der Dosenkörper ist recycelbar und der Kunststoffdeckel zu 100 Prozent kompostierbar.“

Hohe Convenience und Vorteile für das Marketing
Der von Vegeplast produzierte neue Verschluss und die Kombidose von Sonoco werden zusammen an die Kunden geliefert, der die Deckel nach dem Befüllen der Dosen aufbringt. Die Dosen haben einen Durchmesser von wahlweise 60 oder 73 Millimetern; ihre Höhe ist variabel und kann auf die jeweilige Füllmenge angepasst werden. Kombidosen mit Vegetop® eignen sich aufgrund ihrer Umwelteigenschaften besonders für Nahrungsergänzungsmittel sowie Lebensmittel wie Getreide, Zucker, Gewürze, Getreidemehl und Gries oder getrocknete Früchte. Dabei können Hersteller die besondere Umweltfreundlichkeit der Verpackung auch für Marketingzwecke nutzen: „Verbraucher legen heute wachsenden Wert auf umweltfreundliche Verpackungen“, so Regelmann. „Die Kombidosen mit Vegetop® erfüllen genau diese Erwartungen – ohne dass sie dabei an Attraktivität einbüßen. Im Gegenteil: Unsere Vegetop®-Dosen stechen am Point-of-Sale heraus und bieten Endkonsumenten – dank des praktischen Streuverschlusses – eine hohe Convenience.“

Den „Bio-Faktor“ der neuen Sonoco-Lösung nutzen auch die ersten Kunden, die ihre Produkte in Vegetop®-Dosen verpacken: Seit 2015 vertreiben mehrere Unternehmen hauptsächlich Nahrungsergänzungsmittel und Gewürze in den neuen Dosen – und heben dabei ausdrücklich die biologische Abbaubarkeit der Verpackung hervor. Auch sonst stößt die Vegetop®-Dose im Markt auf großes Interesse: Projekte mit weiteren Kunden befinden sich bereits in der Umsetzungsphase.

Über Sonoco Europe
In Europa versorgen mehr als 70 Niederlassungen von Sonoco Kunden mit Lösungen in den Bereichen Global Rigid Paper and Closures, Global Plastics, Packaging Services und Graphics Management. Mit einer großen Bandbreite an Verpackungsmaterialien und -services sowie umfangreichen Kenntnissen im Bereich der technischen Möglichkeiten, der Werkstoffkunde sowie umfassender Fertigungskompetenz verfolgt Sonoco einen ganz¬heitlichen Ansatz, um mit maßgeschneiderten Lösungen den individuellen Bedürfnissen seiner Kunden gerecht zu werden. Weitere Informationen finden Sie auf www.sonocoeurope.com.

Über Sonoco
Sonoco wurde 1899 gegründet und ist ein globaler Anbieter von Verpackun-gen für Konsumgüterverpackungen, industrielle Produkte, Schutzver-packungen, Displays und Services für die Verpackungslieferkette. Mit einem Jahresnettoumsatz von ca. 5,0 Mrd. USD beschäftigt das Unternehmen rund 21.000 Mitarbeiter in 340 Niederlassungen in 34 Ländern und beliefert einige der weltweit bekanntesten Marken in rund 85 Ländern. Sonoco ist Mitglied des 2014/2015 Dow Jones Sustainability World Index. Weitere Informationen über Sonoco erhalten Sie unter http://www.sonoco.com

Medienkontakt
Communication Harmonists GmbH & Co. KG
Thorsten Diehl
Poststraße 48
D-69115 Heidelberg
Tel:  +49 6221 90574-14
Fax: +49 6221 90574-11
sonoco@commha.de
www.commha.de

« Zurück zur Übersicht